(089) 66 60 91 80

Kurs auf Neues

Lernen Sie unsere Leuchtturmprojekte kennen und was sich aktuell bei uns tut.

Meldungen

Was ist bei uns los?

  • Die neue Ausgabe des Hallo Nachbarn ist da

    Lesen Sie alles Aktuelle rund um die Nachbarschaftshilfe in der neuen Ausgabe unseres Mitteilungsblattes.

    Hallo Nachbarn Winter & Frühjahr 2021/22

  • Zusammenschluss mit der Nachbarschaftshilfe Unterhaching

    Grünes Licht von allen der rund 50 anwesenden Mitgliedern bekam der Vorstand zur Aufnahme von sogenannten Verschmelzungsverhandlungen mit der Nachbarschaftshilfe Unterhaching bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 8. November.

    Werden sich jetzt öfter treffen: Ottmar Lobinger, Vorstandsvorsitzender der Nachbarschaftshilfe Unterhaching, Andrea Schatz, Geschäftsführerin der Nachbarschaftshilfe Taufkirchen und Gabriele Eggers, Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe Taufkirchen (im Bild v.l.n.r.)

    Aber warum wollen sich die beiden Nachbarschaftshilfen überhaupt zusammenschließen?
    Viele Dienste, gerade im Bereich der haushaltsnahen Dienstleistungen, kann die Nachbarschaftshilfe Unterhaching nicht anbieten, da sie bis jetzt „auf rein ehrenamtlicher Basis“ Hilfen vermittelt, welche dann aber nicht über die Kranken- bzw. Pflegekassen abgerechnet werden können. Auch die Gewinnung von Ehrenamtlichen wird immer schwieriger und die Entwicklung neuer Angebote fast unmöglich. Durch die Verschmelzung mit Taufkirchen kann auf ein großes Know-how für die notwendigen Schritte der Professionalisierung zurückgegriffen werden. Denn in Taufkirchen wird bereits seit 20 Jahren so gearbeitet.

    Die Taufkirchner Nachbarschaftshilfe ist auch heute schon in der Gemeinde Unterhaching aktiv. Sie vermittelt seit über 10 Jahren die Tageseltern für die Gemeinde Unterhaching und betreibt seit diesem Jahr einen eigenen Ersatzbetreuungsstützpunkt. Außerdem gibt es die gemeindeübergreifenden Angebote wie den Familienstützpunkt und die Service- und Beratungsstelle für ältere Menschen, die vom Landkreis gefördert werden. Natürlich können die neuen Aktivitäten in Unterhaching schrittweise nur so ausgebaut werden, wie zusätzliche Ehrenamtliche und Mitarbeitende gefunden werden können.

    In einer Wortmeldung auf der Mitgliederversammlung hat es die Ehrenvorsitzende und Mitinitiatorin der Nachbarschaftshilfe Taufkirchen, Marianne Boegner, treffend formuliert: „Von Anfang an haben die Nachbarschaftshilfen seit ihren Gründungen zusammengehalten, sich getroffen und sich gegenseitig unterstützt. Dadurch entstand ein starkes Gefühl der Verpflichtung gegenüber der Nachbargemeinde. Es kann nur gut sein, einander zu helfen und miteinander an den sozialen Problemen zu arbeiten, die wir haben.“
    Und in diesem Sinne wird die vereinte Nachbarschaftshilfe auch in Zukunft weiterarbeiten. Wenn alles wie geplant läuft, könnte die Zusammenlegung bis Herbst 2022 abgeschlossen sein.

  • Am 24.11. entfällt die Offene BabySprechStunde. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Unser "offene Kinderzimmer", ein Treff für Eltern mit Kinder bis 12 Jahre ohne Anmeldung entfällt wegen der Corona-Lage bis auf weiters. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  • Wir suchen Sie: Pflegefachkraft für Beratungseinsätze und Pflegeschulungen!

    Sehen Sie Ihren Schwerpunkt in der Beratung älterer Menschen und ihrer Angehörigen und möchten dazu beitragen, ambulante Versorgungen möglichst gut zu ermöglichen? Dann kommen Sie in unser nettes Pflegeteam!

    In Teilzeit 20 Wochenstunden (auch Minijob möglich), Stundenaufstockung mit direkter Pflege möglich.

    Wir bieten: eigenständige und flexible Terminplanung, gute Einarbeitung, flache Hierarchien, übertarifliche Bezahlung, Zuschläge, Springerzulage, Starterprämie, freiwillige Sonderzahlungen, Fort- und Weiterbildung.

    Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an:
    armbruster@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de oder
    Nachbarschaftshilfe Taufkirchen e.V.,
    Pflegedienstleitung Benjamin Armbruster,
    Rosenstraße 100, 82024 Taufkirchen. T (089) 622 31 00 0

  • Ehrenamtliche Verstärkung mit Kochtalent gesucht!

    Für unsere Kleinkindbetreuung bis 3 Jahre und unsere Tagesbetreuung für pflegebedürftige Menschen und Menschen mit Demenz suchen wir eine/n ehrenamtliche/n Koch/Köchin.

    Die ehrenamtlichen Einsätze können entweder punktuell, zum Beispiel als Vertretung bei Krankheit, oder regelmäßig stattfinden. Es dürfen sich auch gerne zwei ehrenamtliche Köche/Köchinnen melden, bei uns geht die Arbeit nie aus.

  • Ab heute neue Corona-Regelung:

    Ab 09. November gilt wieder die FFP2-Masken-Pflicht in allen Einrichtungen der Nachbarschaftshilfe.

    Ausnahmen für Schüler sowie Kinder und Jugendliche zwischen dem 6. und 16. Geburtstag. Weiterhin gilt bei uns die 3G-Regel: Der Zutritt zur Nachbarschaftshilfe und ihren Einrichtungen ist nur mit einem Testnachweis möglich (PCR- max. 48 h, POC-Antigentests 24 h).

  • Gabriele Eggers erhält Bayerische Staatsmedaille!

    Am 22. Oktober wurde unsere Vorsitzende für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement in der Nachbarschaftshilfe Taufkirchen mit der Bayerischen Staatsmedaille für soziale Verdienste geehrt.

    Die bayerische Sozialministerin Carolina Trautner überreichte die Auszeichnung persönlich im wunderschönen Rokokosaal in Augsburg. Wir gratulieren sehr herzlich!

  • Anmeldung zur Filmwerkstatt für Kids möglich!

    Film ab für Schülerinnen und Schüler bis zur 5. Klasse! Sei dabei und mach mit bei Deinem eigenen Filmdreh.

    Ihr seid die Regisseure und gestaltet alles mit, was wir für unseren Film vom Drehbuch über Filmmusik bis zur Produktion brauchen. Neben der Filmwerkstatt warten auf Euch spannende Aktionen und Gäste und Experten aus Film und Fernsehen.

    Ab 09. November bis April 2022, dienstags oder freitags (4 Termine) von 14.30 - 16.00 Uhr.
    Projektleitung: Lydia-Maria Schulz, T (089) 67 97 35 412
    Achtung begrenzte Platzzahl für 10 Kinder!
    Anmeldung 05. November: schulz@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de

  • Ihre Meinung ist gefragt:

    Bitte nehmen Sie an unserer Umfrage teil! Klicken Sie hier für weitere Infos und um zu den Fragen zu gelangen.

    Hier geht´s zu den Fragen

    Wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit für unseren Fragebogen nehmen, helfen Sie uns sehr.  Wir möchten gerne wissen, wie unsere Arbeit von Ihnen wahrgenommen wird und Ihre Meinung zu unseren Angeboten kennenlernen. Ein umfassendes Bild können wir uns natürlich erst machen, wenn möglichst viele an unserer Umfrage teilnehmen. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

  • Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit!

    Anlässlich unserer Haus- und Straßensammlung bitten wir Sie in diesem Jahr um eine Spende zu Gunsten unserer Lernwerkstatt für Kids und unseren Patenschaften für Senioren.

    https://www.nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de/spenden/
    Wir freuen uns über Ihnen Besuch an unserem Infostand am 16.10. von 11 bis 13 Uhr an der Waldstraße / Übergang zum Gewerbegebiet Unterhaching. Hier können Sie sich über unsere Angebote für alle Generationen informieren und uns persönlich kennenlernen.
    Weitere Infostände:
    Dienstag 19. Oktober 15 bis 16.30 Uhr: Wochenmarkt auf dem Marktplatz beim Rathaus (Köglweg)
    Freitag 22. Oktober 15 bis 16.30 Uhr: Wochenmarkt auf dem Marktplatz an der Eschenstraße (S-Bahn).

  • Schüler/innen und Studierende aufgepasst!

    Für die Betreuung unserer 1:1-Lerntandems suchen wir Unterstützung ab Oktober! Für den Einsatz zahlen wir eine Aufwandsentschädigung von 10 €/Stunde.

    Wenn Du mindestens 16 Jahre alt bist, gerne mit Kindern/Jugendlichen arbeitest und Zeit und Lust hast, während des Schuljahres 2021/22 min. 1x pro Woche einen Schüler oder eine Schülerin für 1 Stunde beim Lernen zu unterstützen, melde Dich bei uns! Egal, ob Dein „Fachgebiet“ Mathe, Deutsch, Englisch oder von allem etwas ist, ob Du dich mit Grundschulstoff oder auch mit Schulstoff der weiterführenden Schulen sicher fühlst – Dein zeitlich überschaubarer ehrenamtlicher Einsatz kann einem Kind enorm helfen. Besonders für die Unterstützung in Mathe in der weiterführenden Schule (bis Kl. 10) haben wir viele Nachfragen.

    Kontakt: Britta von Baer, Tel. 089 / 6 66 09 18 38 oder vonbaer@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de

  • Neuer Vorstand gewählt!

    In der Mitgliederversammlung am 06. September wurde ein neuer 9köpfiger Vorstand bestimmt.

    Mathias Pijur (vorne rechts) und Peter Schulz (nicht im Bild) erweitern das Team als neue Beisitzer, verabschiedet wurde Hartwig Schulz nach langjähriger Tätigkeit. Gabriele Eggers (vordere Reihe, zweite von links,) bleibt Vorsitzende, sie berichtete den Anwesenden auch über die vielen Ereignisse der letzten beiden Jahre.

    Kassier Helga Ziemons (links im Bild) stellte die ausgeglichenen Jahresabschlüsse vor, auch als Arbeitgeber war die Nachbarschaftshilfe sozial. Besonders das 1. Coronajahr hat die Bedeutung sozialer und pflegerische Dienstleistungen mit einem Paukenschlag ins Bewusstsein aller gerückt. Dass wir es so gut meistern konnten, ist dem großen persönlichen Engagement vieler zu verdanken. Informationen zu den beiden Jahren 2019 und 2020 finden Sie hier.

  • Leseratten aufgepasst!

    In der Pappelstraße 2 gibt es einen neuen Bücherschrank für Kinder von 0-12 Jahren!

    Zum neuen Schuljahr sind kleine und große Kinder und Eltern herzlich eingeladen, zu stöbern und sich ein Buch herauszunehmen. Zum Selberlesen oder Vorlesen, für alle ist etwas dabei. Ein herzliches Dankeschön geht an CSU-Gemeinderätin Hildegard Riedmaier und Manfred Wendl für die Spende der Farben und des Schrankes. Mit viel Phantasie und vollem Einsatz haben die Kinder unserer Mittagsbetreuung den farbenfrohen Bücherschrank vor den Sommerferien mit Kindern und Luftballons gestaltet und bemalt. Richtig schön ist er geworden! Wenn Sie selbst noch gut erhaltenen Bilderbücher, Bücher oder Hörbücher abgeben möchten, freuen wir uns sehr.
    Für weitere Infos: weber@Nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de

  • Verstärken Sie unser nettes Betreuungsteam!

    In unserer Mittagsbetreuung vergeben wir zum neuen Schuljahr eine Bundesfreiwilligenstelle und einen Minijob für Betreuung, Freizeitgestaltung und Hausaufgabenaufsicht.

    Sie suchen eine sinnvolle Aufgabe und möchten die Kinder der Mittagsbetreuung liebevoll in ihrer Freizeit begleiten und fördern? Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

    Unsere Mittagsbetreuung ist eine schulergänzende Einrichtung, in der Kinder vielfältige Erfahrungen sammeln können und in ihrer Entwicklung gefördert werden. Einen Schwerpunk bildet die Unterstützung der Kinder bei den Hausaufgaben, die Förderung der Sprachkompetenz nimmt eine herausgehobene Bedeutung ein.

    Lernen Sie uns als Arbeitgeber mit sozialer Verantwortung kennen. Schicken Sie uns gerne Ihre Bewerbung an: schatz@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de

  • 5-Jahresfeier Familienstützpunkt Taufkirchen und Umgebung.

    Mit dem Motto "Stark für Familien" hat der Familienstützpunkt den richtigen Weg eingeschlagen!

    Sonnenschein und viele glückliche Gesichter: Um die Wette strahlten Lydia-Maria Schulz und Petra Esch zusammen mit Gabriele Eggers (Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe) und Brigitte Haas (Geschäftsführerin von INTEGRA e.V.). Der Familienstützpunkt Taufkirchen ist schließlich ein Kooperationsprojekt beider Träger und steht für eine ausgezeichnete Kooperation!

    Die lockere Stimmung und einladende Atmosphäre spiegelte wider, dass der Familienstützpunk mit seinem Motto "Stark für Familien" den richtigen Weg eingeschlagen hat: Seine unkomplizierten und familiennahen Angebote werden als positive Bereicherung geschätzt. Da passte es, dass die Kinder im Rathausbrunnen planschten, spielten oder PopCorn aßen, während sich die Erwachsenen bei einer Tasse Café vom Espressomobil kennenlernen und austauschen konnten. So verging der Nachmittag wie im Flug, ähnlich den ersten 5 Jahren, … Vielen Dank an alle für diesen schönen Tag! ⁣

    www.familienstuetzpunkt-taufkirchen.de

  • Ersatzbetreuungsstützpunkt in Unterhaching feierlich eröffnet!

    Fällt die eigene Tagesmutter aus, können die Kinder weiter betreut werden.

    Am Dienstag fiel der offizielle Startschuss für unseren Unterhachinger Ersatzbetreuungsstützpunkt. Fällt die eigene Tagesmutter etwa durch Krankheit aus, ist die Betreuung trotzdem gesichert! Insgesamt werden 99 Kinder den neuen Stützpunkt in der Jahnstr. 6 nutzen und besuchen.

    Wir danken der Gemeinde Unterhaching für die Überlassung der wunderschönen Räume und freuen uns auf eine weiterhin harmonische Zusammenarbeit. Auf dem Foto (von li nach re): Bürgermeister Wolfgang Panzer, Leiterin der Kindertagespflege Rosi Weber und Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe Gabriele Eggers.

    https://www.nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de/vermittlun...

  • Bundesfreiwilligendienst (BFD) ab September in unserer Mittagsbetreuung frei.

    Geh auf eine Reise, die Dein Leben verändert!

    Wenn Du Lust auf Abwechslung hast und gerne in einem netten Team arbeiten möchtest, bist Du bei uns genau richtig.
    Für Deinen Einsatz erhältst Du:

    • ein monatliches Taschengeld und Verpflegungsgeld
    • einen BFD-Ausweis und eine BFD-Dienstbescheinigung
    • 25 Seminartage (diese dienen dem Erfahrungsaustausch mit anderen Bundesfreiwilligendienstleistenden und dem Auswerten von Erlebnissen, Eindrücken und Begegnungen)
    • volle Sozial-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
    • ein qualifiziertes Arbeitszeugnis
    • eine Anerkennung als Vorpraktikum

    Interesse? Weitere Infos: T (089) 66 60 91 80 oder schatz@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de
    Wir freuen uns auf Dich!

  • Toller neuer Barfußpfad für die Kleinen der Großtagespflegen

    Herzlichen Dank an die drei Spender: Aktion Blauer Adler, Christoph Pauli von der Allianz Generalvertretung Taufkirchen und die Gärtnerei Beck!

    Seitdem klingen aus dem Garten ganz besonders fröhliche Kinderstimmen. Denn mit nackten Füßen über Korken, Sand, Zapfen oder Hackschnitzel zu laufen, macht den Kindern großen Spaß! Der Pfad fördert den natürlichen Bewegungsdrang, die Wahrnehmung und das Koordinationsvermögen.
    https://www.nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de/gro%C3...