(089) 66 60 91 80

Allein sein war gestern!

Eltern haften für ihre Kinder und umgekehrt. Reden wir darüber!

Gesprächskreis für pflegende Angehörige

Angebote Familien

Manchmal muss man einfach reden

Die Pflege zu Hause geht an die physischen und psychischen Kräfte. In vertrauensvoller Atmosphäre können Sie sich mit anderen Betroffenen über Ihre Erfahrungen und das Erlebte austauschen. Das hilft, mit der kräftezehrenden, oft als belastend empfundenen Situation besser zurechtzukommen. In der Ähnlichkeit der Erfahrungen liegt die entlastende und unterstützende Kraft dieser Gesprächsgruppe. Darüber hinaus geben wir nützliche (Fach-)Informationen und Tipps weiter. Parallel dazu bieten wir eine liebevolle und fachkompetente Betreuung Ihres Angehörigen zuhause durch eine unserer qualifizierten Seniorenbetreuerinnen an. So können Sie sich ganz in Ruhe auf Ihre eigenen Anliegen konzentrieren.

Unser Selbstverständnis

Die Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger ist ein hohes Gut. Wir wollen Sie dabei unterstützen, damit Sie Ihren Alltag (besser) meistern können. Der Erfahrungsaustausch gehört unbedingt dazu. Die Teilnahme am Gesprächskreis ist kostenfrei. Die Gebühren für die Betreuung Ihres Angehörigen betragen 14 Euro pro Stunde und können über die Pflegekasse finanziert werden.

Gefördert von:

Dieses Projekt wird aus Mitteln des bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege sowie aus Mitteln der Arbeitsgemeinschaft der Pflegekassenverbände in Bayern (soziale Pflegekassen) und der privaten Pflegeversicherung gefördert.

Termine

Eine neue Gruppe beginnt im September 2022

Interesse?

Melden Sie sich gerne bei uns!

Ansprechpartnerin

Inge Weiß
T (089) 6 66 10 03 90
info@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de

 

Weitere Angebote Famililen