(089) 66 60 91 80

Zeit für:

Wissensdurst, Neugier, Horizont erweitern, neue Bekanntschaften schließen, gemeinsam lachen!

Veranstaltungen

Angebote Für uns alle

WAS? WANN? WO?

Von A wie hilfreicher Austausch über B wie Basteln und Blaue Stunde, G wie Gedächtnistraining, S wie Singen, T wie Taiji Qigong und Y wie Yoga bis Z wie gemütliches Zusammensein – bei und mit uns gibt es immer etwas zu erleben. Unser facettenreiches Veranstaltungsprogramm mit diversen Informationsveranstaltungen und Workshops hält für jeden etwas bereit. Egal, ob Sie neue Menschen kennenlernen, Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen weiterentwickeln oder sich für und in unserem Verein engagieren möchten, gemeinsam mit Gleichgesinnten macht es allemal mehr Spaß! Wer selbst etwas anbieten möchte, ist ebenfalls herzlich willkommen! Stöbern Sie durch unser Veranstaltungsprogramm, das wir Ihnen bei Bedarf auch gerne per Post oder E-Mail zuschicken. Bestimmt ist etwas dabei, das Sie interessiert. Wir jedenfalls freuen uns schon sehr darauf, Sie bei einer unserer nächsten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Info Flyer

Monatsprogramm

Ansprechpartnerin

09.00 bis 12.00 Uhr
Familienstützpunkt im Kinderhaus Am Wald, Pappelstraße 2

Sie fragen sich: „Geht das nur mir so?“ Sie haben das Gefühl, die Balance in der Familie stimmt nicht mehr? Sie fragen sich, ob die Entwicklung Ihres Kinders „normal“ ist?

Wir hören zu, erklären und machen Mut. Wir beraten und entwickeln mit Ihnen nächste Schritte. Wir unterstützen, wenn eine Weiterleitung in passende Hilfsangebote sinnvoll ist.

Ansprechpartnerin: Lydia-Maria Schulz, T (089) 679 73 54 12 und unter schulz@familienstuetzpunkt-taufkirchen.de

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

09.00 bis 10.00 Uhr
Bürgertreff, Eschenstraße 46

Um die Balance im Alter zu erhalten, ist eine gesunde Mischung aus Aktivität und Entspannung wichtig. Im Präventionsangebot für Senioren unter Leitung von Alexander Bartle, Physiotherapeut der Praxis Bartle, wird auch das Thema Sturzprophylaxe aufgegriffen. Der Einstieg in den laufenden Kurs ist möglich.

Kursstunde: 10 €, Kosten einer 10er-Karte: 90 €, eine Schnupperstunde ist kostenlos.
Anmeldung und weitere Informationen: T (089) 666 10 03 90

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

13.30 bis 16.30 Uhr
Haus der Nachbarschaftshilfe, Ahornring 119, im Garten

Auch bei uns findet die Olympiade statt! Kommt vorbei und habt Spaß an Stationen mit sportlichen Koordinations- und Geschicklichkeitsübungen und spannenden Denksportaufgaben. Für Verpflegung ist gesorgt! Bitte Mund-Nasenschutz-Maske mitbringen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldeschluss: 2. August, T (089) 66 60 91 80

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

09.00 bis 12.00 Uhr
Familienstützpunkt im Kinderhaus Am Wald, Pappelstraße 2

Sie fragen sich: „Geht das nur mir so?“ Sie haben das Gefühl, die Balance in der Familie stimmt nicht mehr? Sie fragen sich, ob die Entwicklung Ihres Kinders „normal“ ist? Wir hören zu, erklären und machen Mut. Wir beraten und entwickeln mit Ihnen nächste Schritte. Wir unterstützen, wenn eine Weiterleitung in passende Hilfsangebote sinnvoll ist.

Ansprechpartnerin: Lydia-Maria Schulz, T (089) 679 73 54 12 und unter schulz@familienstuetzpunkt-taufkirchen.de

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

13.00 bis 15.00 Uhr
Haus der Nachbarschaftshilfe, Ahornring 119, im Garten

Dieses Mal stehen die besten und spannendsten Experimente des Frühen Forschens auf dem Plan. Können Gummibärchen ein Zauberboot steuern?
Warum bewegt sich eine Flasche wie von Geisterhand? Können Schokoküsse wachsen und wie schmecken sie danach? Wie steigen Raketen in den Himmel?
Gemeinsam werden geheimnisvolle Rezepte ausprobiert und mit verschiedenen Elementen geforscht.

Geeignet für Grundschulkinder. Bitte Mund-Nasenschutz, kleine Brotzeit und Getränk mitbringen.

Kosten inkl. Material: 27,50 € (für Kinder der Ferienbetreuung frei)
Anmeldung bis 3. August, T (089) 66 60 91 80

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

16.00 bis 17.00 Uhr
Haus der Nachbarschaftshilfe, Ahornring 119, im Gruppenraum 1. OG

Sie wollen sicherer im Umgang mit Lesen, Schreiben und Rechnen werden oder Ihre Schulkenntnisse auffrischen? Wollen Sie wieder ins Lernen einsteigen und wisse nicht genau wie, wo und was? Unsere Lernwerkstatt startet unter dem Motto: Vertrau auf dich - wir tun es auch! Jeder Teilnehmer kann in seiner eigenen Geschwindigkeit zwangslos lernen.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und Anmeldung bei Christiane Sarrazin: M 0172 / 8 27 01 36 oder per E-Mail: sarrazin@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

16.30 bis 18.30 Uhr
Haus der Nachbarschaftshilfe, Ahornring 119, im Treff EG

Endlich können Eltern mit Kindern bis 12 Jahren wieder das Offene Kinderzimmer des Mütter- und Familienzentrums besuchen. Auch die Turnhalle und der Garten stehen zum Spielen und ausgelassenen Toben zur Verfügung. In netter Runde lässt es sich entspannen und austauschen. Das tut gut!

Der Eintritt ist frei. Ohne Anmeldung, kommen Sie einfach vorbei!

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

17.00 Uhr
Haus der Nachbarschaftshilfe, Ahornring 119, im Garten

Unter dem Motto „Musik gegen die Einsamkeit“ laden wir zu einem kleinen Konzert mit Gitarre und Keyboard ein. Freuen Sie sich auf eine schöne Abwechslung in der Coronazeit. Bitte Mund-Nasenschutz-Maske mitbringen.

Der Eintritt ist frei, ohne Anmeldung. Über Spenden freuen wir uns!

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

09.00 bis 10.00 Uhr
Bürgertreff, Eschenstraße 46

Um die Balance im Alter zu erhalten, ist eine gesunde Mischung aus Aktivität und Entspannung wichtig. Im Präventionsangebot für Senioren unter Leitung von Alexander Bartle, Physiotherapeut der Praxis Bartle, wird auch das Thema Sturzprophylaxe aufgegriffen. Der Einstieg in den laufenden Kurs ist möglich.

Kursstunde: 10 €, Kosten einer 10er-Karte: 90 €, eine Schnupperstunde ist kostenlos.
Anmeldung und weitere Informationen: T (089) 666 10 03 90

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

15.00 bis 17.00 Uhr

Treffpunkt Ahornring 119 um 14.30 Uhr

Beim Besuch des Taufkirchner Heimatmuseums erfahren Grundschulkinder, wie die frühen Bewohner gelebt haben, wie sie sich ernährt und welche Tiere bei ihnen gelebt haben. Sie lernen die Bedeutung und Funktionsweise der alten Gerätschaften, den schönen Bauerngarten und das Backhäusl kennen. Auch die bewegte Ortsgeschichte von Taufkirchen steht auf dem Programm. Bitte Mund-Nasenschutz-Maske und Getränk mitbringen.

Kosten: 6 €, Anmeldeschluss: 6. August, T (089) 66 60 91 80

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

16.00 bis 17.00 Uhr
Haus der Nachbarschaftshilfe, Ahornring 119, im Gruppenraum 1. OG

Sie wollen sicherer im Umgang mit Lesen, Schreiben und Rechnen werden oder Ihre Schulkenntnisse auffrischen? Wollen Sie wieder ins Lernen einsteigen und wisse nicht genau wie, wo und was? Unsere Lernwerkstatt startet unter dem Motto: Vertrau auf dich - wir tun es auch! Jeder Teilnehmer kann in seiner eigenen Geschwindigkeit zwangslos lernen.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und Anmeldung bei Christiane Sarrazin: M 0172 / 8 27 01 36 oder per E-Mail: sarrazin@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

16.30 bis 18.30 Uhr
Haus der Nachbarschaftshilfe, Ahornring 119, im Treff EG

Endlich können Eltern mit Kindern bis 12 Jahren wieder das Offene Kinderzimmer des Mütter- und Familienzentrums besuchen. Auch die Turnhalle und der Garten stehen zum Spielen und ausgelassenen Toben zur Verfügung. In netter Runde lässt es sich entspannen und austauschen. Das tut gut!

Der Eintritt ist frei. Ohne Anmeldung, kommen Sie einfach vorbei!

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

09.00 bis 10.00 Uhr
Bürgertreff, Eschenstraße 46

Um die Balance im Alter zu erhalten, ist eine gesunde Mischung aus Aktivität und Entspannung wichtig. Im Präventionsangebot für Senioren unter Leitung von Alexander Bartle, Physiotherapeut der Praxis Bartle, wird auch das Thema Sturzprophylaxe aufgegriffen. Der Einstieg in den laufenden Kurs ist möglich.

Kursstunde: 10 €, Kosten einer 10er-Karte: 90 €, eine Schnupperstunde ist kostenlos.
Anmeldung und weitere Informationen: T (089) 666 10 03 90

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

16.00 bis 17.00 Uhr
Haus der Nachbarschaftshilfe, Ahornring 119, im Gruppenraum 1. OG

Sie wollen sicherer im Umgang mit Lesen, Schreiben und Rechnen werden oder Ihre Schulkenntnisse auffrischen? Wollen Sie wieder ins Lernen einsteigen und wisse nicht genau wie, wo und was? Unsere Lernwerkstatt startet unter dem Motto: Vertrau auf dich - wir tun es auch! Jeder Teilnehmer kann in seiner eigenen Geschwindigkeit zwangslos lernen.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und Anmeldung bei Christiane Sarrazin: M 0172 / 8 27 01 36 oder per E-Mail: sarrazin@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

09.00 bis 10.00 Uhr
Bürgertreff, Eschenstraße 46

Um die Balance im Alter zu erhalten, ist eine gesunde Mischung aus Aktivität und Entspannung wichtig. Im Präventionsangebot für Senioren unter Leitung von Alexander Bartle, Physiotherapeut der Praxis Bartle, wird auch das Thema Sturzprophylaxe aufgegriffen. Der Einstieg in den laufenden Kurs ist möglich.

Kursstunde: 10 €, Kosten einer 10er-Karte: 90 €, eine Schnupperstunde ist kostenlos.
Anmeldung und weitere Informationen: T (089) 666 10 03 90

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

16.00 bis 17.00 Uhr
Haus der Nachbarschaftshilfe, Ahornring 119, im Gruppenraum 1. OG

Sie wollen sicherer im Umgang mit Lesen, Schreiben und Rechnen werden oder Ihre Schulkenntnisse auffrischen? Wollen Sie wieder ins Lernen einsteigen und wisse nicht genau wie, wo und was? Unsere Lernwerkstatt startet unter dem Motto: Vertrau auf dich - wir tun es auch! Jeder Teilnehmer kann in seiner eigenen Geschwindigkeit zwangslos lernen.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und Anmeldung bei Christiane Sarrazin: M 0172 / 8 27 01 36 oder per E-Mail: sarrazin@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

09.00 bis 10.00 Uhr
Bürgertreff, Eschenstraße 46

Um die Balance im Alter zu erhalten, ist eine gesunde Mischung aus Aktivität und Entspannung wichtig. Im Präventionsangebot für Senioren unter Leitung von Alexander Bartle, Physiotherapeut der Praxis Bartle, wird auch das Thema Sturzprophylaxe aufgegriffen. Der Einstieg in den laufenden Kurs ist möglich.

Kursstunde: 10 €, Kosten einer 10er-Karte: 90 €, eine Schnupperstunde ist kostenlos.
Anmeldung und weitere Informationen: T (089) 666 10 03 90

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

Uhr

Ab 10 .00 Uhr
Treffpunkt Umweltgarten Nähe Keltenhaus

Kennen Sie schon den Umweltgarten in Taufkirchen neben dem Keltenhaus? Beim Rundgang mit Birgit Schmidl können Interessierte den reizvoll angelegten Bauern- und Kräutergarten mit seinen verschiedenen Bereichen entdecken. Bitte Mund-Nasenschutz-Maske mitbringen. Bei stark regnerischem Wetter muss der Besuch leider ausfallen.

Der Eintritt ist frei.
Anmeldeschluss: 27. August, T (089) 66 60 91 80
 

16.00 bis 17.00 Uhr
Haus der Nachbarschaftshilfe, Ahornring 119, im Gruppenraum 1. OG

Sie wollen sicherer im Umgang mit Lesen, Schreiben und Rechnen werden oder Ihre Schulkenntnisse auffrischen? Wollen Sie wieder ins Lernen einsteigen und wisse nicht genau wie, wo und was? Unsere Lernwerkstatt startet unter dem Motto: Vertrau auf dich - wir tun es auch! Jeder Teilnehmer kann in seiner eigenen Geschwindigkeit zwangslos lernen.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und Anmeldung bei Christiane Sarrazin: M 0172 / 8 27 01 36 oder per E-Mail: sarrazin@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

09.00 bis 10.00 Uhr
Bürgertreff, Eschenstraße 46

Um die Balance im Alter zu erhalten, ist eine gesunde Mischung aus Aktivität und Entspannung wichtig. Im Präventionsangebot für Senioren unter Leitung von Alexander Bartle, Physiotherapeut der Praxis Bartle, wird auch das Thema Sturzprophylaxe aufgegriffen. Der Einstieg in den laufenden Kurs ist möglich.

Kursstunde: 10 €, Kosten einer 10er-Karte: 90 €, eine Schnupperstunde ist kostenlos.
Anmeldung und weitere Informationen: T (089) 666 10 03 90

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

16.00 bis 17.00 Uhr
Haus der Nachbarschaftshilfe, Ahornring 119, im Gruppenraum 1. OG

Sie wollen sicherer im Umgang mit Lesen, Schreiben und Rechnen werden oder Ihre Schulkenntnisse auffrischen? Wollen Sie wieder ins Lernen einsteigen und wisse nicht genau wie, wo und was? Unsere Lernwerkstatt startet unter dem Motto: Vertrau auf dich - wir tun es auch! Jeder Teilnehmer kann in seiner eigenen Geschwindigkeit zwangslos lernen.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und Anmeldung bei Christiane Sarrazin: M 0172 / 8 27 01 36 oder per E-Mail: sarrazin@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

09.00 bis 10.00 Uhr
Bürgertreff, Eschenstraße 46

Um die Balance im Alter zu erhalten, ist eine gesunde Mischung aus Aktivität und Entspannung wichtig. Im Präventionsangebot für Senioren unter Leitung von Alexander Bartle, Physiotherapeut der Praxis Bartle, wird auch das Thema Sturzprophylaxe aufgegriffen. Der Einstieg in den laufenden Kurs ist möglich.

Kursstunde: 10 €, Kosten einer 10er-Karte: 90 €, eine Schnupperstunde ist kostenlos.
Anmeldung und weitere Informationen: T (089) 666 10 03 90

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

16.00 bis 17.00 Uhr
Haus der Nachbarschaftshilfe, Ahornring 119, im Gruppenraum 1. OG

Sie wollen sicherer im Umgang mit Lesen, Schreiben und Rechnen werden oder Ihre Schulkenntnisse auffrischen? Wollen Sie wieder ins Lernen einsteigen und wisse nicht genau wie, wo und was? Unsere Lernwerkstatt startet unter dem Motto: Vertrau auf dich - wir tun es auch! Jeder Teilnehmer kann in seiner eigenen Geschwindigkeit zwangslos lernen.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und Anmeldung bei Christiane Sarrazin: M 0172 / 8 27 01 36 oder per E-Mail: sarrazin@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

09.00 bis 10.00 Uhr
Bürgertreff, Eschenstraße 46

Um die Balance im Alter zu erhalten, ist eine gesunde Mischung aus Aktivität und Entspannung wichtig. Im Präventionsangebot für Senioren unter Leitung von Alexander Bartle, Physiotherapeut der Praxis Bartle, wird auch das Thema Sturzprophylaxe aufgegriffen. Der Einstieg in den laufenden Kurs ist möglich.

Kursstunde: 10 €, Kosten einer 10er-Karte: 90 €, eine Schnupperstunde ist kostenlos.
Anmeldung und weitere Informationen: T (089) 666 10 03 90

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

16.00 bis 17.00 Uhr
Haus der Nachbarschaftshilfe, Ahornring 119, im Gruppenraum 1. OG

Sie wollen sicherer im Umgang mit Lesen, Schreiben und Rechnen werden oder Ihre Schulkenntnisse auffrischen? Wollen Sie wieder ins Lernen einsteigen und wisse nicht genau wie, wo und was? Unsere Lernwerkstatt startet unter dem Motto: Vertrau auf dich - wir tun es auch! Jeder Teilnehmer kann in seiner eigenen Geschwindigkeit zwangslos lernen.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und Anmeldung bei Christiane Sarrazin: M 0172 / 8 27 01 36 oder per E-Mail: sarrazin@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de

Die Einhaltung der Corona-Regeln ist Voraussetzung an der Teilnahme.

Gefördert vom: