(089) 66 60 91 80

Echte Krisenmanagerinnen!

Ob Krankheit, Unfall oder Notfall – auf unsere unkomplizierte, schnelle Hilfe können Sie sich immer verlassen!

Familienpflege

Angebote Familien

Keine Angst vor bösen Überraschungen!

Manchmal ändert sich unser Leben von einem Augenblick zum anderen auf unerfreuliche Weise. In diesen unerwarteten Notsituationen sind unsere Planungen und Vorsorgemaßnahmen oftmals hinfällig. Unsere Nachbarschaftshilfe ist für Sie da! Egal, ob Krankheit, psychische Überlastung, Unfall oder andere Notfälle Ihren Alltag durcheinanderwirbeln, auf unsere Familienpflege und Haushaltshilfe Taufkirchen können Sie sich verlassen. Wir kümmern uns um Ihre Kinder, bringen sie in den Kindergarten oder in die Schule, unterstützen sie bei den Hausaufgaben und haben ein offenes Ohr. Auch die Pflege von Angehörigen ist uns nicht fremd. Nicht zuletzt helfen wir im Haushalt, gehen Einkaufen, kochen, waschen und versorgen das Haus.

Unser Leitbild

Unkomplizierte Unterstützung und schnellstmögliche Hilfe gehören zu unseren Markenzeichen. Unsere Nachbarschaftshilfe zählt viele helfende Hände. Geduldig, liebevoll, umsichtig, engagiert und absolut zuverlässig passen sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihrer Notsituation an, damit Ihr Alltag nicht zu sehr aus den Fugen gerät. Sie entscheiden, wie lange wir Ihnen aktiv zu Seite stehen.

Leistungen und Kosten

Wenn unerwartet Notsituationen auftreten, bieten wir insbesondere Familienpflege und Haushaltshilfe an. Im Rahmen einer persönlichen Beratung vereinbaren wir mit Ihnen die gewünschte Dienstleistung. Wenn sich die Anforderungen ändern, können die Hilfen an die jeweiligen Erfordernisse angepasst werden.

Im Falle einer schweren Krankheit oder akuten Verschlechterung übernimmt Ihre Krankenkasse unter bestimmten Voraussetzungen die Kosten. Sie können Unterstützung beantragen, wenn Sie selbst vollstationär im Krankenhaus behandelt werden oder Ihr Kind zur Behandlung in ein Krankenhaus begleiten müssen. Die Hilfe kann darüber hinaus gewährt werden, wenn Sie wegen einer Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahme, in der Schwangerschaft oder nach der Geburt den Haushalt nicht selbst weiterführen können. Grundvoraussetzung ist, dass in Ihrem Haushalt ein Kind unter zwölf Jahren oder ein Kind mit Behinderung lebt, das auf Hilfe angewiesen ist. Sie benötigen dafür ein ärztliches Attest, das von Ihrer Krankenkasse genehmigt werden muss.

Wenn Ihr Kind einen Pflegegrad besitzt und Sie vorübergehend oder stundenweise Unterstützung benötigen, um bspw. einen Arzttermin wahrzunehmen oder einfach mal Kraft zu tanken, können diese Kosten von Ihrer Pflegekasse getragen werden. Selbstverständlich können Sie unsere Leistungen jederzeit auch als private Hilfe mit uns vereinbaren.

Adresse

Eschenstr. 40 (1. Stock)
82024 Taufkirchen

Betreuungsgebühr

Die Stundensätze richten sich nach den Gebührensätzen der Krankenkassen.
Bitte sprechen Sie uns an.

Ansprechpartnerin

Beate Huber
T (089) 6 66 10 03 91
Mobil: 0176 / 46 03 78 41
huber@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de

 

Weitere Angebote Famililen